Kollaborationen

Die Open Seventeen Challenge

Coaching für innovative Citizen Science

Der O17-Wettbewerb ist ein interaktives Online-Coaching-Programm, das jungen Innovatoren weltweit helfen soll, sich zu vernetzen und gute Ideen zu tragfähigen sozialen Innovationsprojekten weiterzuentwickeln. O17 unterstützt Projekte, die im engen Bezug zu den 17 UN-Nachhaltigkeitszielen (SDGs) stehen und die mit Hilfe von Open Data und Crowdsourcing Bürgerbeteiligung und Citizen Science fördern.
Der Wettbewerb ist eine gemeinsame Initiative des Citizen Cyberlab der Universität Genf und des Governance Lab der New York University.

The SDG Crowdsourcing Toolkit

Crowdsourcing für nachhaltige Entwicklung

Das SDG Crowdsourcing Toolkit ist eine gemeinsame Initiative des Kompetenzzentrums Citizen Science Zürich und des Citizen Cyberlabs in Genf. Ziel ist es, Citizen Science in der Schweiz als zentrales Element der wissenschaftlichen Datensammlung für die Sustainable Development Goals (SDGs) zu positionieren. Die gängigsten von Citizen Science-Projekten benötigten Funktionen stehen durch die flexibel einsetzbaren Tools frei zur Verfügung. Darüber hinaus können bereits existierende Plattformen und Communities integriert werden. Die Tools teilen bestimmte Daten mit einer zentralen und leicht zugänglichen Datenbank, wo sie von allen genutzt werden können; so können sich Projekte und Initiativen gegenseitig befruchten.

Wenn Sie mehr über das Toolkit erfahren möchten, wenden Sie sich bitte an das Team des Citizen Science-Centers.

Snake ID Challenge

Das Citizen Science Center Zürich entwickelt zusammen mit verschiedenen Schweizer und internationalen Partnern ein Online-Tool zur Bestimmung von Schlangen. Das Tool verbindet Crowdsourcing und künstliche Intelligenz zur Datengewinnung.

Schlangenbisse kosten weltweit jedes Jahr über 100’000 Menschenleben und verursachen 400'000 Fälle von Behinderung und Verstümmelung. Denn oft fehlt das Wissen darüber, um welche Schlangenart es sich handelt und somit auch die Antwort auf die Frage, welches das passende Gegengift ist.
Die Snake App (SnAPP) soll helfen, die Zahl von fälschlich oder zu spät durchgeführten medizinische Behandlungen zu reduzieren. Die App kombiniert computergestützte Bilderkennung mit der Expertise von professionellen Schlangenexperten und einem Netz aus Hobby-Herpetologen, um Schlangen zu identifizieren.
SnAPP soll eine Plattform für Weiterbildung und Capacity Building für Bürger und Gesundheitspersonal und auf der ganzen Welt werden. Es soll Wissenschaftlern helfen, das Phänomen Schlangenbiss besser zu verstehen und auch Gesundheitssysteme in betroffenen Regionen bei ihrer Arbeit unterstützen.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Wir verwenden Cookies zur Verbesserung unserer Websites.