CITIZEN SCIENCE CENTER ZÜRICH

Vergangene Ereignisse

Citizen Science Festival

Am Nachmittag des 15. September 2018 lädt das Citizen Science Center Zürich BürgerInnen und WissenschaftlerInnen ein, mehr über das Zentrum und seine Tätigkeit zu erfahren und sich an Aktivitäten und Diskussionen rund um Citizen Science zu beteiligen. Was ist Citizen Science? Welche Arten von Projekten gibt es? Wie können BürgerInnen zur Lösung aktueller globaler Herausforderungen beitragen? Hören Sie spannende Präsentationen, probieren Sie Citizen Science selbst in einer Mitmach-Station aus und besuchen Sie die Podiumsdiskussion, um mehr über die verschiedenen Aspekte dieser besonderen Wissenschaft zu erfahren.

Programm

14:00 Uhr - Begrüssung und Einführung
Was ist Citizen Science?
Prof. Dr. Mike Martin, Direktor of the Citizen Science Center Zurich

14:45 - 15:45 Uhr - Citizen Science Projekte
Kurzpräsentationen: Citizen Science Projekte in Zürich
Dr. Juanita Schläpfer-Miller, ETH, Zurich-Basel Plant Science Center
Barbara Strobl, UZH, CrowdWater App
Prof. Dr. Elvira Glaser & Carmen Raggenbass, UZH, Wenker-CS-Projekt
Stefan Klauser, ETH, Climate City Olympics 
Dr. Mirko Bischofsberger, EPFL, Science Booster

*Kreative Pause (Mitmach-Station, Ausstellung, Bar)*

16:30 - 17:30 Uhr - Panel Discussion (in englischer Sprache)
Direct science for direct democracy
Gäste:
Prof. Dr. Antonio Loprieno, Präsident Akademien der Wissenschaften der Schweiz
Prof. Dr. Francois Grey, University of Geneva, Direktor Citizen Cyberlab
Adrienne Fichter, Journalistin Republik.ch
Prof. Dr. Ernst Hafen, ETH, Ko-GründerMidata
Moderation:
Rosy Mondardini (Geschäftsführerin Citizen Science Center Zürich)

Apéro
Ende: 19:00 Uhr

Ort

Kunsthalle Zürich
Löwenbräu-Areal
Limmatstrasse 270
8005 Zürich

Das Citizen Science Festival findet im Rahmen von 100 Ways of Thinking statt.